Unser Auftrag

Wir setzen uns für dynamische Gemeinschaften von Jesus-Nachfolgern unter den am wenigsten Erreichten ein.

Was uns bewegt (Our Story)

Wir sind eine weltweite Gemeinschaft von Jesus-Nachfolgern, vereint, um Gottes Liebe denen zu bringen, die sie noch nicht kennen. 

Die großzügige, grenzenlose Liebe von Christus ist unser Vorbild. 

Geformt durch ihn, überwältigt von seinem Opfer und verändert durch seine Kraft, werden wir nie wieder dieselben sein. Seine Liebe treibt unsere Leidenschaft an, damit alle das Evangelium hören und die tiefe, lebensverändernde Liebe unseres Schöpfers kennenlernen.

Deshalb ziehen wir los. Kein Ort ist zu schwierig, keine Volksgruppe zu weit weg, keine Idee zu verrückt, kein Traum zu groß und unser Versagen hält uns nicht zurück. Zehntausende haben sich diesem Anliegen angeschlossen und Hunderte Millionen haben das Evangelium gehört. 
Doch wir sind noch nicht fertig.

Wir glauben, dass die Liebe Jesu die Kraft hat, alle und alles zu verändern, die Gegebenheiten derer eingeschlossen, die unterdrückt, vergessen und vernachlässigt sind.  

Wir glauben, dass es Gottes Ziel ist, Leben zu verändern und Gesellschaft zu gestalten, indem er die Welt mit sich selbst versöhnt. Wir haben das Vorrecht, dabei mitzumachen.  

Diese Veränderung ist nicht nur für die, denen wir helfen. Sie geschieht auch an uns. Wenn wir im Glauben losziehen, beginnen auch wir uns zu verändern. Unsere Herzen werden verändert und ebenso unsere Einstellungen, Beziehungen und Prioritäten. Unsere Seele wird erfrischt und wir finden Wert in dem, wie Gott uns gedacht hat und was er uns aufgetragen hat. 

Wir sind Menschen, die nicht in ein Schema passen, die nicht stillsitzen und die das Abenteuer lieben, Gottes Auftrag zu erfüllen. Wir hören erst einmal zu; wir tauchen nicht einfach irgendwo auf, um anderen unsere Art des Tuns und Denkens aufzuzwingen.

Wir wachen jeden Tag mit der Gewissheit auf, dass der Gott, der das Universum schuf – der die Mauern Jerichos umstieß, der Blinde heilte und Tote zum Leben erweckte – mit uns ist. Dies ermutigt uns, befähigt uns und hilft uns, weiter vorwärts zu gehen. 

Wir glauben, dass jeder Mensch für Gottes Ziel erschaffen wurde. Jeder. Unsere Begabungen und Leidenschaften sind seine Werkzeuge in uns. Wenn Gott uns zum Gestalten schuf, dann gestalten wir. Wenn er uns zum Organisieren schuf, dann organisieren wir. Wenn er uns zum Bauen schuf, dann bauen wir. Wir möchten, dass sein Licht und seine Liebe durch unsere Arbeit und unsere Worte scheinen, damit die, unter denen wir leben, es sehen und Gott verherrlichen. 

Seine Liebe und sein Auftrag treiben unsere Leidenschaft an, leuchtende, blühende Gemeinschaften von Jesus-Nachfolgern zu bauen, die – zu seiner Zeit – jeden Menschen der Erde berühren werden.

Wir sind OM.

Glaubensbekenntnis

Wir glauben,

  • dass die Bibel (das Alte und das Neue Testament im Originaltext) vom Heiligen Geist inspiriert wurde, dass sie fehlerlos und die höchste Autorität für die christliche Gemeinde ist.
  • an den einen, ewigen Gott, an die drei Personen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
  • an die völlige Gottheit und das völlige Menschsein unseres Herrn Jesus Christus. Wir glauben an seine Geburt von einer Jungfrau, sein sündloses Leben, die Echtheit seiner Wunder, seinen stellvertretenden und wiedergutmachenden Tod, seine leibliche Auferstehung und an sein gegenwärtiges Vermittleramt im Himmel.
  • an das Personsein und die Gottheit des Heiligen Geistes. Wir glauben, dass er Leben gibt und dass er alle Gläubigen heiligt, stärkt und tröstet.
  • dass der Mensch ursprünglich sündlos geschaffen wurde. Der Mensch erlag aber der Versuchung Satans und brachte damit über die ganze menschliche Rasse den Fluch des ewigen Getrenntseins von Gott.
  • an die Erlösung des Menschen durch Buße und Glauben an das vollbrachte Werk von Jesus Christus. Allein durch Gnade wird man gerechtfertigt.
  • dass die Kirche / christliche Gemeinde weltweit der Leib Jesu ist und aus allen wahren Nachfolgern von Jesus besteht. Die gegenwärtigen Aufgaben der Kirche sind die Anbetung Gottes, die Vollendung der Heiligen und das Weitersagen der Guten Nachricht in der ganzen Welt.
  • an die persönliche und leibliche Wiederkunft des Herrn Jesus Christus, um unsere Errettung vollkommen zu machen und sein herrliches Königreich aufzurichten.

OM Österreich ist seit Juni 2005 Partner der Österreichischen Evangelischen Allianz.

Für welche Werte stehen wir?

Wofür wir stehen? Das ist eine gute Frage angesichts der großen Vielfalt von OM. Aber vermutlich kann man unsere Überzeugungen, Werte und Herzensanliegen auf folgende neun Aspekte reduzieren. Wir sind uns dabei im Klaren, dass jeder dieser neun Punkte einen lebenslangen Lernprozess beinhaltet. Deshalb wollen wir in Bewegung bleiben und in diesen Bereichen wachsen, damit diese Werte im Alltag immer mehr Realität werden.

  • Gott kennen und ehren
  • Gottes Wort gegenüber gehorsam leben
  • Gnädige und integere Menschen sein
  • Hingebungsvoll dienen
  • Menschen lieben und wertschätzen
  • Die Gute Nachricht in aller Welt weitersagen
  • Die Vielfalt des Leibes Christi reflektieren
  • Weltweite Fürbitte
  • Die Gemeinde Christi wertschätzen