Doron erlebte Jesus das erste Mal persönlich auf der international OM-Konferenz TeenStreet 2003 und entschied sich dort, sein Leben für Gott zu leben. Nach einigen Jahren als Jugendgruppenleiter und Anbetungsleiter in seiner Heimatgemeinde, ging Doron 2009 auf das OM-Schiff Logos Hope, wo er bis 2012 war. In dieser Zeit arbeitete er in verschiedenen Bereich mit, und war unter anderem mit der Vorbereitung der Schiffs-Besuche nach Oman, Indien und Singapur betraut. Auf der Logos Hope lernte Doron auch seine spätere Frau Lilian (aus Chile) kennen.

Zwischen 2012 und 2018 lebten Doron und Lilian in Berlin und in London, wo Doron verschiedene Studiengänge absolvierte und in der Wirtschaft arbeitete. In dieser Zeit stoßen auch ihre zwei Kinder Natán und Sofía zu ihnen.

Seit April 2019 leitet Doron die Arbeit von OM Deutschland. Er ist begeistert von der Vision OMs, dynamische Gemeinschaften von Jesus-Nachfolgern unter den am wenigsten Erreichten zu gründen. Es ist seine große Leidenschaft, Menschen in Deutschland dafür zu mobilisieren, das Evangelium zu Menschen zu bringen, die die Gute Nachricht noch nie gehört haben. Gleichzeitig setzt er sich dafür ein, dass Christen in Deutschland Jesus in ihrem Alltag nachfolgen, missional leben, und den Menschen in ihrem Umfeld ein Zeugnis sind.

Mögliche Themen:

  • Mission
  • Jüngerschaft im Alltag
  • Nehemiah – Gebet als Ausgangspunkt
  • Glauben und Gebet

Gewünschte Zielgruppen:

  • Jugendgruppen
  • Missionskonferenzen
  • Gottesdienste


Zurück Zur RednerÜbersicht

Ja, ich möchte gerne Doron Lukat in meiner Gemeinde haben!

(Name und Ort)
Bitte gewünschte Termine eintragen
Bitte gewünschte Termine eintragen
Bitte gewünschte Termine eintragen