TeenStreet 2021 geht neue Wege

Autor: Corinna Scharrenberg

TeenStreet, der europäische Teenagerkongress von OM, wird in diesem Jahr auf eine ganze neue Art stattfinden: Jugendgruppen aus Deutschland und ganz Europa werden sich lokal und regional treffen. „Da wir wegen Corona das große zentrale Event in Offenburg absagen und umplanen mussten, haben wir uns entschieden unter dem Namen TeenStreet Plus in ganz Europa über 80 TeenStreets vor Ort durchzuführen“, erklärt Matthias Vögelin, Direktor von TeenStreet in Europa. Dafür werden sich Teenager lokal (eine Jugendgruppe aus einer Gemeinde) oder regional (mehrere Jugendgruppen aus mehreren Gemeinden in der Region) für ein TeenStreet-Programm direkt vor Ort treffen.  

Kleingruppe von Teenager formt eine Pyramide auf TeenStreet 2019 TeenStreet Plus startet am 5. Juni 2021 mit einem KickOff-Event, ein Vorgeschmack auf das Event-Erlebnis im August: TeenStreet Experience vom 5. bis 7. August.  „Dort wird es gemeinsame Anbetungszeiten, inspirierende Inputs und viele weitere Überraschungen geben“, verspricht Vögelin. „Außerdem gibt es Möglichkeiten, sich mit anderen Teens auszutauschen und neue Freunde aus unterschiedlichen europäischen Ländern und Kulturen online kennenzulernen.“ Teilnehmende Gemeinden erhalten für die TeenStreet Experience eine Box. Darin enthalten ist alles, was sie brauchen, um TeenStreet vor Ort zu ermöglichen – selbst zu organisieren sind Räumlichkeiten und Mitarbeiter.

Am 23. Oktober kommen dann noch einmal alle zur TeenStreet Celebrate zusammen. „Wir wollen an diesem Tag feiern, was Gott in den Leben der Teenager und den Kleingruppen getan hat“, freut sich Matthias Vögelin schon jetzt. „Aber wir möchten auch aufzeigen, wie die Teenager all das Gelernte und Erlebte an andere weitergeben können.“

Mehr Informationen zu TeenStreet Plus und wie man als Gemeinde teilnehmen kann gibt es unter www.teenstreet.eu oder teenstreet.de@om.org

Weitere Artikel aus der Region

Gruppenbild der Teilnehmer des Ride&Shine-Fahrradeinsatzes

Ride&Shine – ein Fahrradeinsatz am Bodensee

Vom 17. bis 24. Juli waren zwölf Teilnehmer und Mitarbeiter aus Deutschland und der Schweiz bei Ride&Shine – einer Radtour am Bodensee mit evangelistischen Einsätzen. Hier berichtet OM-Mitarbeiter Klaus Jäckle von dieser Zeit.

weiterlesen
In 17 deutschen Gemeinden, z. B. in der Braunschweiger Friedenskirche, fand TeenStreet 2021 statt

TeenStreet 2021 – auf einer Reise mit Mose

Der OM-Teenagerkongress fand 2021 europaweit an 40 Orten statt.
 

weiterlesen
Gruppenbild vom BFD/FSJ Jahrgang 2020/21 bei der Abschlussfeier

Eine Lebensschule

Unsere BFD/FSJler konnten in diesem Jahr viele Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln. Vier von ihnen haben auf ihren BFD bei OM Deutschland zurückgeblickt:

weiterlesen