Wir suchen dich!

Bist du zwischen 18 und 35 Jahre alt? Möchtest du im Glauben weiter kommen, dich persönlich besser kennen lernen und durch Training und praktische Einsätze lernen, wie du ein ganzheitliches Leben im Quartier ausleben kannst? Dann bist du bei uns genau richtig!

Hoffnung für Zürich bildet junge Menschen zu einem ganzheitlichen Lebensstil aus.

Durch Training, praktische Einsätze und Leben in Gemeinschaft lernst du dich selbst, andere und Gott besser kennen.

Das Training

Die Schulungen beginnen mit einem 2-monatigen Grundstudium zu gezielten Themen. Je nach deinem Bedürfnis kann das Training danach variieren und angepasst werden. Du wirst durch das Training auch immer mehr in die Selbständigkeit geführt. Durch Mentoring wirst du persönlich gefördert und dein Glaube wird im Alltag gefestigt und ausgelebt.

Die Schulungen beinhalten unter anderem:

  • Praktische Einführung in die Umgebung und Kultur
  • Verständnis der eigenen Persönlichkeit und Teamarbeit
  • Überblick über die Bibel und spezifische biblische Themen
  • Glaubensgrundlagen
  • Einführung in die Weltreligionen und Weltanschauungen
  • Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Hintergründe und Altersklassen
  • Missionsansätze in der westlichen Welt

Der Einsatz

Du arbeitest in Projekten von lokalen Gemeinden und christlichen Werken mit. Deinen Gaben entsprechen kannst du dich in verschiedene Bereiche investieren. Dabei hast du die Möglichkeit, einen Teil von schon existierenden Projekten zu werden oder neue zu initiieren, falls dies an der Zeit ist und deinen Gaben entspricht. Wir verbringen viel Zeit in unserer Umgebung und bauen so Beziehungen zu den Menschen in unserem Quartier auf.


MÖGLICHE EINSATZBEREICHE SIND

  • Multikulturelle Kinderprogramme und Kinderwochen
  • Besuchsdienst bei verschiedenen Personen aus unterschiedlichen Hintergründen
  • Begegnungen im öffentlichen Raum
  • Mitarbeit in einem lokalen christlich geführten Café
  • Gemeinsames Bibellesen mit Interessierten
  • Teilnahme an Strassenevangelisationen
  • Deutschunterricht
  • Arbeit mit Teens
  • oder deine eigenen Ideen

Mehr Informationen zu den Projekten findest du hier.

Die Gemeinschaft

Die interkulturelle Lebensgemeinschaft gibt dir die Möglichkeit, dich persönlich zu entwickeln und zu wachsen. Das Leben in der WG ist stark von den anderen Mitbewohnern abhängig. Du wächst im Umgang mit deinen Mitbewohnern und lebst ein glaubwürdiges Christsein im Haus und Quartier.  Hier erfährst du mehr über das Haus.

Noch weitere Fragen? Hier beantworten wir noch einige.

Interessiert? Kontaktiere uns