1-2-jährige Mitarbeit

 

Die meisten unserer Mitarbeiter sind zunächst einmal 1&2 Jahre dabei und geben Bildung, Hilfe und Hoffnung weiter. Wenn du dich zwei Jahre verpflichten willst, Gott und Menschen zu dienen, dann lies schnell weiter!

Die meisten Gelegenheiten gibt es für eine zweijährige Mitarbeit. Wir haben nicht nur häufig erlebt, dass Mitarbeiter, die nur ein Jahr kamen, es als persönlichen Verlust erlebten, dass sie nicht ein zweites Jahr dabei waren. Auch dafür, dass die Arbeit auf der Logos Hope kontinuierlich weiterläuft, ist es wichtig, dass die meisten zwei Jahre lang bleiben.

Im zweiten Jahr stehen Mitarbeitern oft mehr Möglichkeiten offen, sie können in mehr Abteilungen mitarbeiten, mehr Verantwortung übernehmen und sich durch weitere Schulungen qualifizieren. Sie sind das Rückgrat der Mannschaft durch ihre im ersten Jahr gesammelten Erfahrungen.

Leben in der Gemeinschaft

Das Leben an Bord könnte mit einer großen Multi-Kulti-Party verglichen werden, jedoch bringt es neben schönen Erfahrungen auch Herausforderungen mit sich. Man hat nicht viel Privatsphäre, aber man kann Freunde für die Ewigkeit finden und durch seine internationalen Freunde viel über die ganze Welt lernen.

Praktische Ausbildung

Während deiner Zeit an Bord kannst du neue Gaben, Interessen und Fähigkeiten entdecken und entwickeln. Neben dem mehrwöchigen „Pre-Ship-Training“, das dich auf die Zeit auf dem Schiff vorbereitet und dir wichtige Sicherheitsmaßnahmen beibringt, machst du in den zwei Jahren regelmäßig praktische Schulungen mit, zu deiner täglichen Arbeit, zu Einsätzen, Leiterschaft, uvm.

Harte Arbeit

Du wirst fünf Tage die Woche 8 Stunden pro Tag in einer der Abteilungen (Küche, Reinigungsteam, Deck, Maschinenraum oder Büchermarkt) arbeiten. Du kannst am Anfang deine Jobpräferenz abgeben, solltest aber flexibel und motiviert sein, dort zu arbeiten, wo du gerade am dringendsten gebraucht wirst. Nach einigen Monaten gibt es vielleicht die Möglichkeit, einen anderen Job oder eine Leitungsposition zu bekommen. Die Arbeit auf dem Schiff ist anstrengend, aber jede Abteilung bemüht sich um ein angenehmes, unterhaltsames Arbeitsumfeld, das persönliches Wachstum fördert.

Bildung, Hilfe und Hoffnung bringen

Jede Woche hast du einen Tag lang Kontakt zu den Menschen vor Ort. Das kann auf dem Besucherdeck sein, oder aber auch bei einer Konferenz an Bord, vielleicht aber auch in einem Einsatzteam, das Gefängnisse, Krankenhäuser, Schulen, Gemeinden und viele andere Organisationen an Land besucht. Dabei kannst du die Lebenssituation der Leute in verschiedenen Kulturen aus erster Hand erleben und ihnen von deinem Leben und deinen Erfahrungen mit Gott erzählen.

Geistliches Wachstum

An Bord hast du einzigartige Möglichkeiten zum Vertiefen deiner Beziehung zu Gott. Das Schiff bietet dir viele Hilfsmittel dazu, wie Lehrbücher, Predigt-MP3s und DVDs, und natürlich die regelmäßigen Gemeinschaftsaktivitäten wie tägliche Morgenandachten, Gebetsabende, Lobpreis und Kleingruppen. All das soll dir bei deinem geistlichen Wachstum helfen. Deine Zeit auf dem Schiff wird so gut, wie du sie nutzt. Also mach das Beste draus!

Wie bewerbe ich mich für 1 oder 2 Jahre?

Voraussetzungen:

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt, gesund und sprichst einigermaßen gut Englisch.
  • Bewerber suchen sich finanzielle Unterstützer, die Ihre Lebenskosten an Bord decken.
  • Du hast eine Heimatgemeinde, die dich aussendet und geistlich in dieser Zeit unterstützt.

Nachdem Du alle Infos auf dieser Seite durchgelesen hast, kannst du das

Anmeldeformular ausfüllen

Bitte erwähne auch eventuell vorhandene Fähigkeiten oder Berufserfahrung.