Stories

R67866
R68774

Willkommen in Afrika!

Freetown, Sierra Leone :: Logos Hope kehrt nach 11 Jahren zurück und hilft im Land nach der kürzlich stattgefundenen Tragödie.

Weiterlesen
R68759

Das Ende ist nur der Anfang

OM Ships :: Ein ehemaliges Crewmitglied nutzt die Fähigkeiten, die er an Bord gelernt hat, in seinem Heimatland.

Weiterlesen
R68655

Zurück gekehrt, um Licht zu sein – und um Licht zu bringen

Abaco Inseln, Bahamas :: Crewmitglieder kehren dahin zurück, wo ein Wirbelsturm alles zerstört hat, um noch einmal bei Wiederaufbauarbeiten zu helfen und Menschen zu ermutigen.

Weiterlesen
R68724

Gott lässt sich nicht einsperren

Vieux Fort, Saint Lucia :: Schiffsmitarbeiter besuchen Saint Lucias Hauptgefängnis, um die Insassen zu ermutigen.

Weiterlesen
R68677

Zurück auf der Insel St. Lucia

Vieux Fort, Saint Lucia :: Logos Hope ist erneut in Saint Lucia

Weiterlesen
R68582

„Das Wort ‚Vater‘ hat jetzt eine Bedeutung bekommen“

OM Ships :: Jareht hasste seinen Vater, der die Familie verließ als Jareht gerade einmal vier Jahre alt war. Im Alter von 16 Jahren wollte er sich das Leben nehmen. Gott zeigte ihm einige Zeit später, dass er der wahre Vater ist. Jareht arbeitet derzeit an Bord der Logos Hope und teilt die Liebe Gottes mit Anderen.

Weiterlesen
R68607

„Denn nach vielen Tagen wirst du es wiederfinden“

Nassau, Bahamas :: Ein Regierungsmitglied von den Bahamas berichtet darüber, wie sein Leben sich auf Grund eines Schiffsbesuchs verändert hat.

Weiterlesen
R68589

Container sind ein Segen für viele

OM Ships :: Das Bücherlager von OM Ships in Florence unterstützt Partnerdienste mit gesponsorten Containern.

Weiterlesen
R68550

Im Kleinen Gottes Liebe und Fürsorge zeigen

Castries, Saint Lucia :: Schiffsmitarbeiter besuchen eine Unterkunft für Menschen, die zuvor auf der Straße lebten und für psychisch kranke Menschen.

Weiterlesen
R68518

Zwei Organisationen, ein Ziel

Castries, Saint Lucia :: Logos Hope unterstützt die Arbeit der Heilsarmee.

Weiterlesen
R68459

Ein bedeutsamer Tag!

Castries, St Lucia :: Die erste offizielle Eröffnung nach 18 Monaten findet in einem vertrauten Hafen statt.

Weiterlesen
R68415

Eine Botschaft über Gott und eine Botschaft von Gott

Kingstown, St Vincent und die Grenadinen :: Schiffsmitarbeiter erzählen eine Geschichte über Gott und hören dann selbst auch eine während eines Besuchs einer Notunterkunft.

Weiterlesen
R68372

Glückliche Gesichter im ganzen Viertel

Kingstown, St Vincent und die Grenadinen :: Logos Hopes Mannschaftsmitglieder bauen einen Spielplatz auf, der aus den Vereinigten Staaten gespendet und gesendet wurde.

Weiterlesen
R68373

Nach 16 Monaten wieder für Besucher geöffnet!

Kingstown, St Vincent und die Grenadinen :: Der weltweit geschätzte Schiffs-Büchermarkt ist wieder in Betrieb und Besucher dürfen an Bord kommen.

Weiterlesen
R68345

Hoffnung kann von Asche nicht überdeckt werden

Kingstown, St Vincent und die Grenadinen :: Die Mannschaft der Logos Hope ist beeindruckt von der Einstellung der Inselbewohner, die sie bei den Aufräumarbeiten nach dem Vulkanausbruch treffen.

Weiterlesen
R68266

Delysia: Durchs Tanzen zu Jesus, Mentorin für Frauen

OM Ships :: Ein Crewmitglied erzählt wie sie dazu gekommen ist, an Bord der Logos Hope zu arbeiten und wie Gott sie auf ihre zukünftige Arbeit durch die Pandemie vorbereitet hat

Weiterlesen
R68367

Auf die Straßen

Kingstown, St Vincent und die Grenadinen :: Die Crew spricht mit Obdachlosen über das Evangelium.

Weiterlesen
R68333

Etwas Lebensveränderndes hinterlassen: Gottes Wort

Kingstown, Saint Vincent und die Grenadinen :: Logos Hope-Mitarbeiter bringen Kindern und Erwachsenen Bibeln, die nach dem Vulkanausbruchs in Notunterkünften wohnen

Weiterlesen
R68323

Weitere Hilfsgüter für St. Vincent nach dem Vulkansausbruch

Kingstown, Saint Vincent and the Grenadines :: Eine ganz besondere Lieferung aus OMs Warenhaus in Florence erreicht Saint Vincent

Weiterlesen
R68304

Mit Liebe aus Curaçao

Kingstown, Saint Vincent und die Grenadinen :: Logos Hope übergibt die Spenden der Menschen aus Curaçao an die Inselbewohner von St. Vincnt, die von den Vulkanausbrüchen betroffen sind

Weiterlesen

Seiten