TeenStreet ist ein internationaler christlicher Kongress für Teenager. Wir arbeiten gemeinsam mit christlichen Gemeinden, um junge Menschen zu motivieren, zu befähigen und zu begleiten, eine wahre Freundschaft mit Jesus zu leben, die sich in ihrem täglichen Leben auswirkt.

TeenStreet begann 1993 mit insgesamt 53 Teilnehmern und ist inzwischen auf gut 4500 Teilnehmer und Mitarbeiter aus über 20 Ländern angewachsen.

Wir arbeiten mit Kirchengemeinden und Jugendgruppen zusammen, um sie in ihrer Arbeit mit Jugendlichen zu unterstützen. Gleichzeitig ist uns die Zusammenarbeit wichtig, da so die jugendlichen Teilnehmer auch nach TeenStreet in eine christliche Gemeinschaft eingebunden sind.

Bei TeenStreet möchten wir die Teenager in ihrem Leben mit Jesus ermutigen und ihnen helfen, gute Entscheidungen zu treffen. Daher gehört jeder jugendliche Teilnehmer zu einer Kleingruppe seiner Muttersprache und seines Alters, welche die ganze Woche von einem erwachsenen Kleingruppenleiter begleitet wird, der sie unterstützt und sie an seiner eigenen persönlichen Beziehung zu Jesus teilhaben lässt.

Natürlich erfahren die Teenager auch während der Hauptveranstaltungen mehr über den christlichen Glauben. In ihren Kleingruppen vertiefen die Teenager dann das Gehörte und werden für den Alltag ermutigt. Auch sonst bietet TeenStreet einiges für die Teenager: Sport und Kunst, ein breites Seminar- und Workshop-Angebot sowie freie Zeit, in der sie Teilnehmer aus anderen Ländern, Kulturen und Gemeindehintergründen kennenlernen können.

— VISION —

Gemeinsam mit den Gemeinden und Kirchen wollen wir junge christliche Teenager motivieren und befähigen, eine wahre Freundschaft mit Jesus zu leben, sodass sie IHN täglich in ihrem Leben widerspiegeln.

— GRUNDWERTE —

EINFLUSS

Wir wollen, dass das Leben der Teenager langfristig verändert wird. Das bedeutet, den Teenangern darin zu helfen, ihre eigene Entscheidung zu treffen, anstatt ihnen zu sagen, was sie zu tun haben. Kleingruppen und persönliche Bibelarbeit sollen ihnen helfen, dass sie das Gelernte zu Hause umsetzten können.

BEZIEHUNGEN

Wir wollen, dass die Teenager eine echte Beziehung mit Gott und gesunde Beziehungen mit ihren Mitmenschen haben. Unser Ziel ist es, Gott und jeden Einzelnen auf TeenStreet zu lieben und zu achten. Wir wollen Möglichkeiten für die Teenager schaffen, eine Freundschaft mit Jesus, anderen Teenagern und Beziehungen zu vertrauensvollen Erwachsenen aufzubauen.

BEFÄHIGUNG

Wir wollen, dass von TeenStreet eine Generation von Menschen hervorgeht, die darauf vertraut, dass Gott sie jetzt gebrauchen will, und nicht erst in weiter Zukunft. Wir wollen, dass die Teenager fähig werden, mit ihren verschiedenen Gaben und ihrer Leidenschaft Gott zu dienen. Es geht darum, gemeinsam etwas für Gott und eine Welt, in der Schmerz und Leid alltäglich sind, zu gestalten!