Arabische Halbinsel

Kartenausschnitt auf der die Arabische Halbinsel hervorgehoben ist

Die Arabische Halbinsel hat eine Gesamtbevölkerung von über 80 Millionen Menschen und die Golfaraber machen davon etwa 30 Millionen aus*. Auf der Arabischen Halbinsel bilden Bahrain, Kuwait, Oman, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien die Golfstaaten. Saudi-Arabien ist von der Größe und Bevölkerung her das mit Abstand größte Land dort. Zur arabischen Halbinsel gehört auch der Jemen, der im Gegensatz zu den anderen Staaten jedoch nicht an den Arabischen Golf grenzt, der vom Iran als „Persischer Golf" bezeichnet wird.
 
Unter den Golfarabern leben ausländische Arbeiter aus aller Welt. Viele von ihnen helfen beim Bau der glitzernden neuen Städte und übernehmen Aufgaben im Dienstleistungsbereich, die die einheimischen Golfaraber nicht machen wollen. Es gibt auch einheimische ethnische Gruppen, die am Golf leben und nicht als Golfaraber gelten, weil sie eine andere Sprache sprechen oder eine Sprache, die nicht als Arabisch erkennbar ist.
 
Etwa 32 Prozent der Bevölkerung der arabischen Golfstaaten ist unter 15 Jahre alt*. Die meisten Golfaraber sind sunnitische Muslime, aber es gibt auch schiitische Muslime, die in wichtigen Gebieten der Region leben.
 
Von den 30 Millionen Golfarabern gibt es nach Einschätzung von Experten nur zwischen 500 bis 1000 Christen. Die christliche Kirche ist unter den Golfarabern fast nicht existent. Jesus-Nachfolger sind über die Städte der ganzen Region verstreut und sie haben große Angst, sich gemeinsam zu treffen.

Die große Zahl von Einwanderern am Golf bedeutet, dass viele Arbeitsplätze von Ausländern besetzt sind. Davon folgen einige Jesus nach und treffen sich in kleinen Versammlungen, um ein Zeugnis für die Herrlichkeit des Herrn zu sein.
 
OM möchte auf der Arabischen Halbinsel arbeiten und wünscht sich, dass unter ihnen dynamische Gemeinden entstehen. Wir beten für Gemeinschaften, die Jesus lieben und dann seine Liebe an die Menschen in ihrer Umgebung weitergeben.  

*https://www.undp.org/content/dam/rbas/report/Population%20Levels,Trends.pdf

 

Kinder an einem Strand auf der Arabischen Halbinsel. Foto von Andrew W.

Bete mit uns:

  • Dass mehr ausländische Christen Arbeit in der Arabischen Halbinsel finden und Zeugnis sind
  • Dass Jesu Licht hell in die Region hineinstrahlt und Golfaraber ihn kennenlernen
  • Dass unter den Golfarabern dynamische Gemeinschaften von Jesus-Nachfolgern entstehen

ALTRUJA-PAGE-LNYY

Weltkarte der 5 Schwerpunktregionen von OM. Diese sind die Sahelzone, die Arabische Halbinsel, der Nordkaukasus, Südasien, und die Mekong-Region