OM-Freundestreffen online bietet Programm für jedermann

written by Corinna Scharrenberg

Mit einem bunten Onlineprogramm findet das OM-Freundestreffen am 28. Juni 2020 statt. Thema des Tages ist „Menschen – Länder – Emotionen – Dein Schlüssel in die Welt“. Mit dem Schlüssel, der immer wieder während des Freundestreffens auftauchen wird, ist der Auftrag Jesu‘ aus Matthäus 28 gemeint. „Auch wenn es ganz unterschiedliche Schlüssel zu den Herzen der Menschen gibt, so eint uns als Jesus-Nachfolger alle der Auftrag, in diese Welt zu gehen“, erklärt Doron Lukat, Direktor von OM Deutschland.
 
Die OM-Mitarbeiter Ralf Wieland und Gian Walser kochen gemeinsam ein koranisches Gericht Nach der Auftaktveranstaltung um 11 Uhr geht es ab 12 Uhr zu jeder vollen Stunde mit jeweils zwei Parallelveranstaltungen weiter. Den Auftakt machen ein Familienprogramm mit Daniel Kallauch und seinem Spaßvogel Willibald. Hier kann die ganze Familie Spaß haben und wertvolle Impulse für das Familienleben mitnehmen. Gleichzeitig werden die beiden OM-Mitarbeiter Ralf Wieland (Verantwortlicher für die TeenStreet Logistik) und Gian Walser (ehemaliger Leiter OM Deutschland und jetziger stellvertretender Direktor von OM International) bei der Kochshow „Walser – Wieland – Lecker“ ein koranisches Bulgogi zubereiten. Die Zutaten dazu finden Sie ab 21. Juni auf der Webseite www.om.org/de/ft.
 
Der Entdeckerbibelkurs ist weltweit einfach umzusetzen © Evan Schneider Weiter geht es mit einem breiten Angebot an Seminaren und Workshops. Diese reichen von Kunst über Sport für die ganze Familie, Informationen aus der OM-Welt bis hin zur Umsetzung eines Projektes. Außerdem wird es ein Seminar über den Entdeckerbibelkurs geben. Der Entdeckerbibelkurs lässt weltweit sehr schnell neue Kleingruppen und Gemeinden entstehen, da sein Konzept einfach umsetzbar ist, weil jeder Teilnehmer dabei seine ganz persönlichen Entdeckungen in einem Bibeltext macht.
 
Um 16 Uhr wird es eine Live-Schaltung auf das OM-Schiff Logos Hope geben. Das Schiff befindet sich nach einem dreimonatigen Aufenthalt auf Jamaika seit 13. Juni auf Curaçao, um dort für ein weiteres Jahr das Sicherheitszertifikat für Passagierschiffe zu bekommen. Während der Live-Schaltung auf das Schiff können die Zuschauer auch Fragen stellen.
 
Das OM-Freundestreffen online endet mit einer gemeinsamen Gebetszeit für die Welt um 17 Uhr. Weitere Informationen sowie benötigte Materialien zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie unter: www.om.org/de/ft.

Weitere Artikel aus der Region

Die Leiterin der Partnerorganisation, Wolfgang Büsing, Evi Rodemann und Doron Lukat bei der Diskussionsrunde „Was macht Corona mit der Mission?“ © Tobias Kübler, OM

Gelungenes OM-Freundestreffen online

Bereits über 5000 Aufrufe der verschiedenen Programmpunkte

 

weiterlesen
Die Teilnehmer des CoronaRides erfrischen sich am Ziel im Bodensee © CoronaRide

1000 Kilometer radeln für den guten Zweck

Beim sogenannten CoronaRide wurden über 92.000 Euro gesammelt

weiterlesen

OM-Freundestreffen 2020 findet erstmals online statt

OM in Deutschland lädt zu einem vielseitigen Programm ein.

weiterlesen