Neuigkeiten

R67326

50 Jahre Gottes Treue

Vor 50 Jahren wurde das erste OM-Schiff gekauft.

weiterlesen
Zwei Mädchen in Lesotho freuen sich über ihren Schukarton zu Weihnachten

Koffer oder Schuhkartons packen?

Gottes individueller Ruf für jeden von uns – Weihnachten im Schuhkarton in Lesotho

weiterlesen
R67135

Auf der Suche nach Freiheit

Eine riesengroße Generation sucht im Iran nach Freiheit – da 75 Prozent der Bevölkerung unter 30 Jahre alt ist. OM im Iran möchte mit denen in Kontakt treten, die auf den von ihnen benutzten Plattformen nach der Wahrheit suchen. Auch online.

weiterlesen

Auf Sendung

Fast jeden Tag kommt jemand beim Sender Radio Lilanguka in Malawi vorbei, um Hallo zu sagen oder zu sehen, wie das Radio betrieben wird. Manch einer kommt auch mit der Bitte: „Können Sie die Sendung noch einmal ausstrahlen?“

weiterlesen
Cyclists spent 20 hours a day on the road during the 1,000 km Coronaride, a trek across Germany to raise funds for those impacted by the Coronavirus.

Herausforderung angenommen

Mohammed (Mo) überlegte nicht lange, als sein Freund und Mentor Tobias ihm von der 1000 Kilometer langen Sponsoren-Radtour „CoronaRide" erzählte. „Sicher, ich bin dabei", sagte Mo, ungeachtet der Tatsache, dass er erst einige Monate zuvor mit dem Rennradfahren begonnen hatte.

weiterlesen
Ältere Frau in Moldawien mit Kopftuch

83 Jahre lang gewartet

„Oh, ich fühle mich schon viel besser, vielen Dank, dass ihr für mich gebetet habt!", freut sich Maria. Die alte Frau an der Bushaltestelle weinte. Das erste Mal in ihrem Leben hatte jemand für sie persönlich gebetet. Die Schmerzen ihn ihrem Bein schienen nach dem Gebet geringer zu sein!

weiterlesen

Spende an OM Deutschland in Corona-Zeiten

Als spendenbasiertes Werk freuen wir uns über jeden, der unsere Arbeit finanziell unterstützt, und darüber, dass unsere Spendeneingänge bisher nur leicht zurückgegangen sind. Wir sind dankbar für jeden, der auch in diesen Zeiten spendet. Doch leider macht sich die Corona-Krise auch bei uns bemerkbar.

weiterlesen
Mom leitet gemeinsam mit ihrem Kollegen Johan eine Bibelstunde in einem Dorf in Kambodscha

Gott gab meinem Leben Sinn

„Ich wollte mir die Haare schneiden und ein weiblicher Mönch werden", erzählt Mom, die schon seit vielen Jahren mit OM in ihrem Heimatland Kambodscha arbeitet.

weiterlesen
R62696

An ihrem Tisch dienen

Die Corona-Beschränkungen haben die Möglichkeiten der türkischsprachigen Gemeinde, die OM-Mitarbeiter Deniz in Großbritannien leitet, vergrößert.

weiterlesen
Brotbacken im Libanon

Hilfe für den Libanon

Die Medien berichten jeden Tag darüber. Eine gewaltige Explosion hat am Dienstag, 4. August 2020 Beirut, Libanon erschüttert.

weiterlesen
R60360

Mehr als dreimal so viel

Neue Methoden im Ackerbau verändern nicht nur den Ertrag der Felder

weiterlesen
Zwei Männer in einem Begegnungscafé im Gespräch

Beziehungen aufbauen

Muslim Diaspora Ministries (MDM) ist ein Dienst von OM, der weltweit Muslimen, die nicht mehr in ihrem Heimatland wohnen, Gottes Liebe weitergibt. Bei OM gibt es ein internationales Netzwerk aus ungefähr 30 Teams, das von Tillmann K. geleitet wird.

weiterlesen

Ehemaliger internationaler Direktor von OM, Peter Maiden, gestorben

Peter Maiden starb am Dienstag, den 14.07.2020, an den Folgen einer Krebserkrankung.

 

weiterlesen
R53701

Gegen das Stigma

Als sich Wilfred* auf HIV testen ließ, dachte er, „HIV ist wie eine normale Erkältung. Nimm für ein paar Tage Medikamente, dann ist es vorbei.“

weiterlesen
Die Leiterin der Partnerorganisation, Wolfgang Büsing, Evi Rodemann und Doron Lukat bei der Diskussionsrunde „Was macht Corona mit der Mission?“ © Tobias Kübler, OM

Gelungenes OM-Freundestreffen online

Bereits über 5000 Aufrufe der verschiedenen Programmpunkte

 

weiterlesen
Die Teilnehmer des CoronaRides erfrischen sich am Ziel im Bodensee © CoronaRide

1000 Kilometer radeln für den guten Zweck

Beim sogenannten CoronaRide wurden über 92.000 Euro gesammelt

weiterlesen
R55657

Komm herein, Bruder!

Während den Beschränkungen der Corona-Krise erlebten die Mitarbeiter von OM in Rumänien wie Gott sie gebrauchte, um Menschen zu helfen und ihnen von Jesus Liebe für sie zu erzählen.

weiterlesen

OM-Freundestreffen online bietet Programm für jedermann

Kochshow, Familienprogramm und mehrere Seminare

weiterlesen

OM-Freundestreffen 2020 findet erstmals online statt

OM in Deutschland lädt zu einem vielseitigen Programm ein.

weiterlesen
R66668

Rufbereitschaft für Zeiten wie diese

Nicolas und Sandra sind dafür ausgebildet, auf Krisen zu reagieren, und bereit, die Hoffnung weiterzugeben, die weder Naturkatastrophen noch das Coronavirus erschüttern kann.

weiterlesen

Seiten